Sprache:

JUFA Hotel Weiz***s

Vor der Haustüre wartet in der Steiermark das Abenteuer

Rucksack packen, Sonnenbrille nicht vergessen und rein in die Vielfalt an Ausflugszielen für die ganze Familie in der Oststeiermark – rund um das neue JUFA Hotel Weiz***s kommt bei kleinen Entdeckern und großen Ausflüglern garantiert keine Langeweile auf.

Auf Besuch bei Schwarzstorch und Graureiher in der Raabklamm

Die Raabklamm ist die längste Schlucht Österreichs, sie erstreckt sich auf 17 km zwischen Arzberg und Oberdorf in der Steiermark. Je nach Kondition und „Wann machen wir endlich eine Pause“-Status dürfen Wanderlustige zwischen der großen und kleinen Raabklamm wählen.

Belohnt werden sie in dem wunderschönen Naturschutzgebiet in jedem Fall: Mit bezaubernden Natureindrücken, seltenen Tierarten (gaaaaanz leise sein, dann entdeckt man sie auch) und im Sommer mit Platsch- und Pritschelvergnügen im erfrischend kalten Wasser.

Entlang der Raabklamm gibt es immer wieder Einstiegsmöglichkeiten in die verschiedenen Routen, die Wege sind gut beschildert und lassen sich durch Rundwanderwege auch abkürzen. Für Familien mit Kindern eignet sich besonders der Streckenabschnitt von der alten, leerstehenden Stoffmühle bei der Kleinsemmering-Siedlung nach Oberdorf. Hier kommt man auch mit dem Kinderwagen gut voran, Schautafeln erzählen von den Klammbewohnern und es gibt viele nette Platzerln für eine gemütliche Rast.

Entfernung zum JUFA Hotel Weiz***s:

  • Einstieg Bärental: ca. 35-40 min zu Fuß vom Hotel
  • Einstieg Jägerwirt: ca. 15 min mit dem Auto vom Hotel aus
  • Einstieg Arzberg: ca. 25min mit dem Auto vom Hotel aus
JUFA-Tipp vom Weizer Blauohrschaf

Kennen Sie schon unsere Rauszeit-Packages?

Damit bekommen Sie Wander-Ausrüstung und Kartenmaterial direkt beim Hotel und können ganz entspannt mit kleinem Gepäck anreisen – nicht nur in der Steiermark, sondern in ganz Österreich!

Badeerlebnis für die ganze Familie

Gemütlich und entspannt lässt sich so ein Sommertag im Freibad oder Erlebnisbad genießen.

Direkt am Hotel befindet sich das Freibad Weiz. Eine Riesenrutsche und der Strömungskanal sind Highlights des mit Sonnenenergie beheizten Bades. Rund um das Freibad bietet sich zum Sonne tanken eine sehr gepflegte große Liegewiese an. Auf dem anschließenden Spielplatz kann man sich beim, Beachvolleyball, Fußball, Tischtennis, Federballspielen bis hin zum Ringelspielfahren vergnügen. Und das Beste: der Eintritt ist durch die Genusscard kostenlos !

Als schöne Alternative empfehlen wir das Familienerlebnisbad in St. Ruprecht an der Raab. Das älteste Flussbad der Steiermark lädt dazu ein die Seele ausgiebig baumeln zu lassen. Wer nicht im aufgestauten Wasser der Raab plantschen möchte, kann in das große Becken mit 40-Meter-Rutsche hüpfen, kleine Wasserflöhe fühlen sich im Planschbecken mit Babyrutsche wohl.

Entfernung zum JUFA Hotel Weiz***s: 10 min mit dem Auto, ca. 15 min mit Bus oder S-Bahn

Unterwegs im größten Almenland Österreichs

Nur 50 km nördlich der Landes- und Kulturhauptstadt Graz, einen Katzensprung von Weiz entfernt, befindet sich das größte zusammenhängende Almgebiet Österreichs.

www.almenland.at

Entfernung zum JUFA Hotel Weiz***s: ca. 25 min mit dem Auto zur Teichalm (Latschenhütte)

Der Naturpark Almenland wartet mit saftig grünen Wiesen, tiefgrünen Wälder und einer Vielzahl an Wanderwegen und Mountainbikerouten auf – ein überdimensionaler Abenteuerspielplatz für die ganze Familie. Mittendrin, als Ausgangspunkt für viele Wanderungen, liegt im Sonnenlicht glitzernd der Teichalmsee, der sich mit dem Tretboot erkunden oder bei einem gemütlichen Spaziergang umrunden lässt.

Kleine Rennfahrer ziehen ihre Runden mit dem Go-Kart – Verleih im Almladen direkt am See. Die Schönheit des Almenlandes zeigt sich in sanft-hügeligem Charme, der die Bewegung in der Natur auch ohne Höhenmeter-Rausch ermöglicht. Doch natürlich geht es in der Region auch hoch hinaus. Der Hochlantsch thront majestätisch mit seinen 1720 m als höchster Berg über dem Almenland.

 

Steirisches Apfelland – wo der Apfel wohnt

Entlang der Apfelstraße geht es im Steirischen Apfelland durch das größte Obstbaugebiet Österreichs. Der Genuss im Zeichen der paradiesischen Frucht wartet hier an jeder Ecke – bei den Genusswirten und Apfelbauern, die zum Verkosten und Einkaufen ihrer Produkte laden, ebenso wie im Haus des Apfels in Puch bei Weiz. In der interaktiven Ausstellung präsentiert sich die älteste Kulturfrucht der Welt im Wandel der Zeit.

Entfernung zum JUFA Hotel Weiz***s: ca. 15 min mit dem Auto ins Apfeldorf Puch

Auf vier Hufen ins Glück beim Töchterlehof

Es wiehert und wuselt, hier sind strahlende Kinderaugen garantiert. Beim Töchterlehof in der Nähe von Anger werden neugierig die Nüstern über die weiß gestrichenen Zäune gestreckt, das Team auf vier Hufen begrüßt die Besucher freundlich.

Das Gestüt hat sich ganz der Stutenmilchproduktion verschieben und umfasst ca. 70 Rassepferde, die (samt Nachwuchs!) im Freistall besucht werden dürfen. Im Stutenmilchkino erfahren Besucher alles über die Entstehung der Stutenmilch und dürfen anschließend die besonders bekömmliche Milch auch verkosten. Sehenswert ist das größte trojanische Holzpferd der Welt, das man über Stufen auch erklettern kann. Den herrlichen Ausblick genießen, dann aber schnell wieder hinunter: Die Mini-Ponys warten auf die nächste Streicheleinheit und wollen auch noch geputzt werden.

Entfernung zum JUFA Hotel Weiz***s: ca. 20 min mit dem Auto

JUFA-Tipp vom Weizer Blauohrschaf

Schon die alten chinesischen Kaiser und die ägyptische Königin Kleopatra schrieben der Stutenmilch Gesundheit, Kraft und Schönheit zu, Kleopatra badete angeblich sogar darin. Wie gut, dass man vom Naturkosmetik-Shop des Gestüts verschiedenste Stutenmilchprodukte mit nach Hause nehmen kann.

So ein Käse im Almenland

In einem stillgelegten Seitenarm des alten Silberbergwerksstollens in Arzberg, der ursprünglich als Heilstollen adaptiert werden sollte, wartet auf Feinschmecker ein wahrlich aromatischer Genuss: Hier reift der international vielfach ausgezeichnete Arzberger Stollenkäse.

Käse-Sommelier und Inhaber Franz Möstl hat in der besonderen Umgebung des Stollens, die ein ideales Klima zur Käsereifung bietet, eine einzigartige Käse-Manufaktur erschaffen.

Bei einer Führung dürfen Besucher in die faszinierende Welt unter Tage eintauchen und die verschiedenen Sorten anschließend verkosten – Achtung, nichts für schwache Nasen!

Entfernung zum JUFA Hotel Weiz***s: ca. 25 min mit dem Auto nach Arzberg

JUFA-Tipp vom Weizer Blauohrschaf: Klimafreundlich die Umgebung erobern

Ihr Auto können Sie in Ihrem Urlaub am kostenlosen Parkplatz vor dem JUFA Hotel Weiz***s stehen lassen und ganz bequem auf E-Bike, E-Car oder Regio-Bus umsteigen. Beim E-Car-Sharing-Point direkt vor dem Hotel wartet schon ihr klimafreundlicher Flitzer auf Sie und bringt Sie ganz gemütlich zum Beispiel zum Picknick ins Almenland.

Der E-Bike-Verleih des Hotels sorgt dafür, dass Sie mit etwas elektrischem Rückenwind in die Pedale treten, wenn Sie etwa am Raabtalradweg entlangradeln oder sich zur FunErgy-Tour aufmachen. Wollen Sie die verschiedenen Ausflugsziele der Region mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen? Dann steht Ihnen natürlich der Regio-Bus (Haltestelle beim Hotel) zur Verfügung und zur Zugstation sind es zu Fuß auch nur ein paar Minuten.

Schon gewusst? Weiz liegt 25 Kilometer nordöstlich von Graz im Herzen der Oststeiermark.

Keine Einträge gefunden.

JUFA Hotel Weiz***s

Urlaub & Erlebnis
Das JUFA Hotel Weiz***s ist perfekt auf Familienurlaub und Gruppenreisen ausgerichtet. Wandern, Baden und vieles mehr!

Dr. Karl-Widdmannstraße 46-48
8160 Weiz
Tel: +43 (0)5 / 70873-21010
Fax: +43 (0)5 / 70873-21099
E-Mail: weiz@jufahotels.com
zur Hotelseite

JUFA Hotel Weiz***s
Auf Karte anzeigen
81.8%
Weiterempfehlung
HolidayCheck.de

Ich bin interessiert an dem Angebot JUFA Hotel Weiz***s – Freizeittipps in dem .

JUFA Newsletter - the best news from the JUFA world!

Ob Sie auf der Suche nach erstklassigen Angeboten oder günstigen Last-Minute-Schnäppchen, spannenden Reisetipps oder attraktiven Angeboten sind, unser JUFA-Newsletter bietet Ihnen die besten Infos aus der Welt der JUFA Hotels. Registrieren Sie sich jetzt und bleiben Sie auf dem Laufenden.
Ich interessiere mich für
Urlaub in
Projektwochen & Schulprogramme
Sport & Trainingslager

Die Anmeldung zum JUFA-Newsletter ist kostenlos und Sie können sich jederzeit mit einem Klick abmelden. Ihre personenbezogenen Daten werden nur für die Zusendung der Newsletter verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz.

Zurück

Cookie Einstellungen

Wir verwenden Cookies für statistische Zwecke und um Ihre Erlebnisse auf dieser Website zu verbessern. Eine Übersicht, welche Cookies wir auf unserer Website verwenden, finden Sie hier. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen. Informationen zum Widerruf finden Sie hier.