Sprache:

Wandern am Wasser

in der Steiermark, Nieder- & Oberösterreich

Wasser marsch oder Marsch am Wasser – ganz egal, denn auf diesen Wanderwegen ist erfrischende Abkühlung garantiert! Wir präsentieren die familienfreundlichsten Touren entlang plätschernder Naturjuwele in ganz Österreich. Hier erwartet Sie eine traumhafte Rauszeit!

Es gurgelt und fließt oder rauscht tosend in die Tiefe – Wasser hat eine faszinierende Anziehungskraft und präsentiert sich als perfekte Kulisse für abwechslungsreiche Entdeckungsreisen. Denn auf schattigen Wegen durch eine geheimnisvolle Klamm, vorbei an mächtigen Wasserfällen oder rund um mystische Gebirgsseen gibt es jede Menge zu erleben. Da wird selbst dem größten Wandermuffel nicht langweilig, denn hinter jeder Ecke wartet ein neues Abenteuer! Und wenn an heißen Sommertagen die Sonne allzu kräftig vom Himmel strahlt, dann heißt es einfach Wanderschuhe und Socken ausziehen und Füße in die Fluten tauchen. Wie herrlich prickelt das auf der Haut!

Große Raabklamm

in der Steiermark

Zauberhafte Natureindrücke

Auf einer Länge von 17 km zwischen Arzberg und Oberdorf in der Steiermark wartet die Raabklamm als längste Schlucht Österreichs mit friedlichen Naturerlebnissen auf Sie. Die Gesamtgehzeit vom Parkplatz des ehemaligen Gasthofs Jägerwirt in der Gemeinde Morantsch bis nach Arzberg beträgt über vier Stunden in eine Richtung.

Ganz nach persönlichem „Wie lange noooooooch“-Status lässt sich die Route individuell abkürzen. Denn entlang des gesamten Verlaufes gibt es immer wieder Einstiegsmöglichkeiten und gut beschilderte Wege ermöglichen ein schnelles Abkürzen.

Familien mit Kindern empfehlen wir vor allem den Streckenabschnitt von der alten, leerstehenden Stoffmühle bei der Kleinsemmering-Siedlung nach Oberdorf. Hier kommt man auch mit dem Kinderwagen gut voran. Schautafeln erzählen von den Klammbewohnern und es gibt viele einladende Stellen für eine Rast.

Hotel Tipp in der Nähe: JUFA Hotel Weiz***s

Toplitzsee

in der Steiermark
Sie sehen den malerischen Toplitzsee im Ausseerland bei einer Plättenfahrt. JUFA Hotels bietet tollen Sommerurlaub an schönen Seen für die ganze Familie.

Auf sagenumwobener Schatzsuche

In 20 Gehminuten spazieren Sie auf kinderwagentauglichen Wegen vom Grundlsee zum Toplitzsee und erreichen damit einen Ort, der Schatzsucher seit jeher magisch anzieht. Dunkel und mystisch liegt der See, umgeben von einer beeindruckenden Bergkulisse, spiegelglatt da. Was sich in der Tiefe, die an einer Stelle auf 103 Meter hinabreicht, wohl verbirgt? So mancher wertvolle Fund wurde hier vermutet und hat zu – durchwegs erfolglosen – Suchaktionen geführt.

Vergeblich ist auch die Suche nach einem Rundweg, den gibt es hier nämlich nicht. Dafür gleiten Sie mit der Plätte, dem für die Region typischen Holzboot, still übers Wasser, vorbei am Vorderbach- und Hinterbach-Wasserfall und erreichen so den Kammersee. Unterwegs weiß der Bootsführer allerlei spannende Geschichten über den See zum Besten zu geben. Weil so viel Abenteuer hungrig macht, empfehlen wir nach der Rückkehr eine Einkehr bei der Jausenstation Fischerhütte am Nordwestufer des Sees.

Hotel Tipp in der Nähe: JUFA Hotel Grundlsee***

Dr_Vogelgesang-Klamm_JUFA-PyhrnPriel

Dr.Vogelgesang-Klamm

Unterwegs durch die längste begehbare Klamm Oberösterreichs

500 Holz- und Steinstufen führen auf einer Länge von über 1,5 km durch die Dr. Vogelgesang-Klamm. Eine ideale Runde für die ganze Familie führt Sie vom Parkplatz des ehemaligen Gasthofes Grün im Ortsteil Grünau entlang des Klammbaches zur Mauthütte. Von hier aus geht es durch die Klamm bergauf.

Weil es so viel zu sehen gibt, kommt garantiert keine Langeweile auf! Ambitionierte Bergfexe wandern nun gemächlich weiter über die Bosruckhütten-Zufahrtsstraße zur Bosruckhütte (1.036 m) und gönnen sich hier eine Einkehr.

Hotel Tipp in der Nähe: JUFA Hotel Pyhrn-Priel***

Ötschergräben

Himmlisches Abenteuer im Grand Canyon Niederösterreich

Es ist ein faszinierendes Naturschauspiel, das die Naturkraft von Ötscherbach und Erlauf auf der Südseite des Ötschers geformt hat – die Ötschergräben begeistern ihre Besucher als sehenswertes Schluchtensystem. Um sie zu erkunden, empfehlen wir als Ausgangspunkt das Naturparkzentrum Ötscher-Basis in Wiedenbruck.

Von hier aus wandern Familien auf kinderfreundlichen Routen. Wenn für den Rückweg die Energie und Ausdauer fehlen, dann kommt vielleicht die Himmelstreppe zum Zug. Dieser moderne Niederflurtriebwagen der Mariazellerbahn fährt täglich durch die wunderschöne Naturkulisse und sorgt für einen komfortablen Rücktransport.

Hotel Tipp in der Nähe: JUFA Hotel Annaberg***s

Sie sehen eine Blumenwiese in Annaberg mit Blick auf den Ötscher. JUFA Hotels bietet erholsamen Familienurlaub und einen unvergesslichen Wanderurlaub
Unser Tipp: Familienabenteuer in der Natur - together

Entdecken Sie erlebnisreichen Wander- und Aktivurlaub in den Bergen – mit abwechslungsreichem Programm, Insider-Tipps, Wander-Leihausrüstung und vielem mehr.

Immer inklusive: die regionale JUFA Frühstücks- und Abendbuffetvielfalt sowie die Rauszeit-Jausenbox zum täglichen Selbstbefüllen am Frühstücksbuffet.

Gönnen Sie sich eine Rauszeit!

Ich bin interessiert an dem Angebot Wandern am Wasser in der Steiermark in dem .

JUFA Newsletter - the best news from the JUFA world!

Ob Sie auf der Suche nach erstklassigen Angeboten oder günstigen Last-Minute-Schnäppchen, spannenden Reisetipps oder attraktiven Angeboten sind, unser JUFA-Newsletter bietet Ihnen die besten Infos aus der Welt der JUFA Hotels. Registrieren Sie sich jetzt und bleiben Sie auf dem Laufenden.
Ich interessiere mich für
Urlaub in
Projektwochen & Schulprogramme
Sport & Trainingslager

Die Anmeldung zum JUFA-Newsletter ist kostenlos und Sie können sich jederzeit mit einem Klick abmelden. Ihre personenbezogenen Daten werden nur für die Zusendung der Newsletter verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz.

Zurück

Cookie Einstellungen

Wir verwenden Cookies für statistische Zwecke und um Ihre Erlebnisse auf dieser Website zu verbessern. Eine Übersicht, welche Cookies wir auf unserer Website verwenden, finden Sie hier. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen. Informationen zum Widerruf finden Sie hier.